Govinda: Mandala.

Einband

Govinda Anagarika:

Mandala. Meditationsgedichte und Betrachtungen.

4. erweiterte Auflage. Bern: Origo 1984. 8°. 168 S., 7 Farb- und 9 sw-Tafeln nach Gemälden und Zeichnungen des Verfassers, kartoniert (=Lebendige Bausteine ; Bd. 30)

Der grosse Gelehrte zeigt sich in diesem Werk von einer überraschenden Seite: auch als Künstler, als Dichter und Maler ist er eine einzigartige Erscheinung. In drei Gedichtzyklen entfalten sich die Lotusblüten der Weisheit.

Preis: CHF 26.00 (UVP)
EUR 23.80 (D/EU)
EUR 23.80 (A)

ISBN/Bestellnummer: 9783282000111

Verlag: Origo

Sofort lieferbar.

CHF 26.00

kartoniert


Autorenportrait

Govinda Anagarika

Lama Anagarika Govinda (1898 [als Ernst Lothar Hoffmann] - 1985) war ein moderner deutscher Interpret des Buddhismus und Daoismus, Schriftsteller, Kunstmaler und Gründer des Ordens Arya Maitreya Mandala. Govinda war als Interpret des Buddhismus und Daoismus von Einfluss auf Intellektuelle und Kulturschaffende. Seine Bücher haben wesentlich dazu beigetragen, das Interesse am Buddhismus in Europa und den USA seit den sechziger Jahren zu fördern.

HescomShop - Das Webshopsystem für Antiquariate und Verlage | © 2006-2018 by HESCOM-Software. Alle Rechte vorbehalten.